Globetrotter Ginzel nun in deutscher Sprache

2. 4. 2020

Das Haus der Deutsch-tschechischen Verständigung möchte bis Sommeranfang das Buch über das Leben des Bergsteigers, Globetrotters und Besitzers des sogenannten „Misthauses“ in Klein Iser (Jizerka) Gustav Ginzel in deutscher Sprache heraus zu geben.

In dem Band sind Erinnerungen von  über 30 Persönlichkeiten aus Tschechien und Deutschland, die Ginzel in seinem Haus besuchten, dokumentiert. Das Buch hat über 300 Seiten, dutzende Farb- und Schwarz-Weiß-Fotos sowie eine Menge anderer Illustrationen.

In tschechischer Sprache erschien es bereits im zwei Auflagen. Es heißt: „Podivín, který okrášlil svět aneb Vzpomínání na Gustava Ginzela, in deutscher „Gustav Ginzel: Ein Sonderling, der die Welt verschönerte". Die deutsche Version förderte das Deutsch-Tschechisches Zukunfsfonds.

Na výpis

Working...